blueseventy arbeitet mit dem Ziel, Schwimmprodukte für die besten Leistungssportler der Welt zu fertigen. Wir lassen uns von Menschen inspirieren, die ihre Grenzen und Ziele höher stecken als der Durchschnittsmensch und legen für diese den Standard fest.

Die NeroXII wurde für sie entworfen... d.h. für alle, die den Mut haben, sich ernsthaft selbst zu fordern.

Diesen Schwimmern haben wir einen strengen Entwicklungsprozess gewidmet. 

In dessen Verlauf wir uns wie besessen auf die biometrische Schwimmanalyse konzentriert haben. Zerlegung eines Schwimmzugs in seine Einzelteile...eine Videoanalyse in Einzelbildern, die den Schwimmprozess eines Schwimmers und die Art veranschaulicht, wie dieser im Gleichgewicht bleibt, während er sich gegen den Widerstand des Wasser bewegt, der das größte Limit beim Erbringen der Schwimmleistung darstellt. Da sich der Widerstand exponentiell verhält, kann jede kleine Änderung eine grundlegende Verbesserung der Leistung bedeuten. Eines der Hauptziele besteht in der klugen Verwaltung von Widerstand und Komfort.

Die ständige Optimierung des Gewebeentwicklungsprozesses brachte das Gewebe mit den stärksten Kompressionseigenschaften hervor, das wir je verwendet haben. Der erste Schritt bei der Erschaffung des neroXII bestand in der Entwicklung eines Gewebes, das dem Schwimmer zu einer hydrodynamischeren Position verhilft. Unser in Frankreich gefertigtes Gewebe enthält 56% mehr Elastanfasern als der neroTX. Mehr Kompression führt zu einer stromlinienförmigeren Körperhaltung und zu einer Verringerung des Widerstands.

Um mehr Kompression und Dehnung zu erhalten, müssten wir Einsätze verwenden. Bei seitlicher Dehnung ist bei unserem neroXII zweimal so viel Kraft als bei vertikaler Dehnung notwendig. Das bedeutet, dass das Material den Schwimmer in eine stromlinienförmigere Form komprimiert, während eine vertikale Dehnung dank der Gewebestruktur die Längendehnung verbessert, so dass der Schwimmer während des Wettkampfs frei von Einengungen schwimen kann. Während viele Hersteller von den Kompressionseigenschaften Ihres Gewebes reden, stellen wir sicher, aus unserem Material das letzte Quentchen Leistung herauszukitzeln.

Maximierung der Innenschicht zur Erhöhung der Kompression in den Körperzonen, die dem Widerstand am stärksten ausgesetzt sind. Zusätzliche, präzise angeordnete, ins Innere des Suits eingeschweißte Einsätze unterstützen die quer verlaufende Bauchmuskulatur, erhöhen die Rumpfstabilität und glätten die Rückenmuskulatur, um das Widerstandsprofil des Schwimmers zu reduzieren. Die Entwicklung des weltbesten Gewebes für Schwimmwettbewerbe ist eine Sache.. Zu wissen, wie man dieses korrekt anwendet, ist eine andere Sache. 

Entwicklung unserer weltweit führenden Nahtschweißtechnik. Unsere Schweißtechnik ist branchenführend und beginnt damit, dass die Maschinen zweimal täglich nach unseren eigenen hohen Standards kalibriert werden. Die bei der Fertigung entstehenden Schweißprofile werden dann im Windkanal getestet, um die bestmögliche Kombination aus Widerstandsverringerung und Festigkeit sicherzustellen. Dies bedeutet schlicht und einfach, dass die Suits dort Halt und Sitz bieten, wo sie sollen.